Home - GKO

Arzt-Suche
 
Ggf. nur die erste Zahl Ihrer PLZ:




Patienten-Info
 
Nähere Infos zu ganzheitlicher Behandlung zum Download.
Mehr Informationen


Suche in unserer Mitgliederdatenbank:

Liste  drucken

Bitte klicken Sie gleich in die Suchmaske PLZ und LÖSCHEN zuerst die drei Buchstaben PLZ ! Danach geben Sie bitte NUR DIE ERSTE ZIFFER Ihrer PLZ ein ! und klicken dann auf Los

Bitte vernachlässigen Sie nach Kategorie, Spezialisierungen oder den Namen des Zahnarztes zu suchen!

Wenn Sie nicht direkt einen ganzheitlich tätigen Zahnarzt/Kieferorthopäden in Ihrem Postleitzahlenbereich finden sollten, dann finden Sie zumindest einen Ihrer Nähe.

Die Mitgliederliste ist aufsteigend nach Postleitzahlen sortiert.

 

Sehr verehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

Die GKO – Gesellschaft für ganzheitliche Kieferorthopädie e.V. ist 1999 aus dem Arbeitskreis für ganzheitliche Kieferorthopädie nach Prof. Dr. Dr. Wilhelm BALTERS hervorgegangen, deren Gründer und langjähriger Leiter Dr. Christoph Herrmann (* 22. 11. 1935 † 10. 4. 2014) aus Heidelberg war. Dr. Christoph Herrmann musste sich aus gesundheitlichen Gründen immer mehr aus der aktiven Verbandstätigkeit zurück ziehen.

Am 27. April 2012 wurde dann auf Vorschlag von Dr. Christoph Herrmann in der Mitgliederversammlung Professor Dr. Werner Becker als neuer Präsident der Gesellschaft gewählt.


Die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Kieferorthopäden und Zahnärzte in ganzheitlicher Kieferorthopädie wird über die GKO durchgeführt.

Der Kerngedanke der GKO ist:

    1. Die fundierte Aus-, Fort- und Weiterbildung zum ganzheitlich - kieferorthopädisch tätigen Zahnarzt und Kieferorthopäden.
    2. Die bundesweite Etablierung einer Informations- und Beratungsstelle über die ganzheitliche Kieferorthopädie für Interessenten und Patienten.
    3. Interessenvertretung der fachlichen und politischen Belange gegenüber Zahnärztekammern, den KZVen, Krankenkassen und Versicherungen sowie den Beihilfe-Institutionen.
    4. Einsatz für die Diagnose- und Therapiefreiheit national wie international, besonders auf europäischer Ebene (EU).
    5. Erhalt eines freien Berufsstandes, der in eigener Verantwortung zum Wohl der Patienten tätig sein kann.
    6. Vertretung gegenüber Gerichten als Gutachter und Sachverständiger u.v.m. …

Als ein Element der ganzheitlichen Kieferorthopädie ist zum Beispiel der Bionator zu betrachten. Dass man Rückenschmerzen, Muskel- und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen sowie Schmerzen und Knacken im Kiefergelenk durch ein „Trainingsgerät“ für den Mundraum behandeln kann, ist oft noch wenig bekannt. Ohne Gewalt und Zwang formt der Bionator mit jedem Schlucken und während des normalen Mundschlusses mit der aufgewandten Zungenkraft eine natürliche Kieferform. Damit modelliert er gleichzeitig auch die untere Gesichtspartie. Ein ungünstiger und verspannt wirkender Zusammenbiss wird sichtbar gebessert.
Viel bedeutsamer als der kosmetische Effekt sind aber die nicht sichtbaren Veränderungen, die der Bionator über Schwingungsänderungen im Rachenraum auf den gesamten Körper ausübt. So kann sein Einfluss auf die gestörte Halswirbelsäule Atemstörungen beseitigen. Er wirkt durch die Verkettung von den auf feinste Art ineinandergreifenden physiologischen Mechanismen und nutzt die körpereigenen Ströme und Resonanzen zur Selbstheilung.

Über unseren Arztsuchservice finden Sie die erste bundesweit gültige und nach Postleitzahlen sortierte Liste von qualifizierten Verbandsmitglieder der sich noch im Aufbau befindlichen GKO - Gesellschaft für ganzheitliche Kieferorthopädie e.V..

Viele weitere Kolleginnen und Kollegen befinden sich derzeit noch in der ganzheitlichen Fort- und Weiterbildung um in Zukunft von uns, nach erfolgter Qualifikationskontrolle, ebenfalls über diese Mitgliederliste an Sie weiterempfohlen zu werden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen Mo. - Do. 9.00 - 17.00 Uhr und Fr. von 9.00 - 13.00 selbstverständlich gerne auch telefonisch zur Verfügung und verbleiben bis dahin

mit freundlichen Grüßen aus Köln

Ihre
GKO – Gesellschaft für
Ganzheitliche Kieferorthopädie e.V.